Fabian Fabian

Erste zehn Lektionen in Vancouver unterrichtet


Heute verbringt Teacher Fabian Fabian vom Bikramyoga-Studio in Zürich pro Woche durchschnittlich 900 Minuten im 40 Grad heissen Raum: fünf Lektionen unterrichtet er, an fünf nimmt er selber unter Anleitung einer Kollegin oder eines Kollegen teil. Als er das erste Mal ein Yogastudio betrat, war das während seiner Kanadazeit in Toronto. Das Studio war im Bau und es wurde ihm mitgeteilt, da werde es dann 40 Grad heiss, was ihn baff erstaunte. Früher machte er fast zwanzig Jahre lang Kampfsport – Aikido, danach eine russische Kampfsportart. Die allererste Bikramyogastunde nahm er dann in Zürich, auf Anraten seiner jüngeren Schwester. Er war begeistert – ausser der Hitze, die ihm noch heute ab und zu zu schaffen macht.

Der frühere Computer-Experte für Apple ergriff die Möglichkeit, das Teacher-Training zu besuchen: Seit gut zwei Jahren ist er Teacher, arbeitet auch am Empfang und ist daneben noch selbständiger Computer-Instruktor. Die ersten zehn Lektionen unterrichtete er in Vancouver. Seine Frau Brigitta Bella Vera ist ebenfalls regelmässig im Studio anzutreffen. Das Unterrichten macht Teacher Fabian grosse Freude und das spürt man auch. Besonders fasziniert ist er, wenn Praktizierende über sich selbst hinauswachsen. Auch er selber komme ständig vorwärts: „Auch durch schlechte Erfahrungen.“

His first ten sessions, he held in Vancouver

These days, Teacher Fabian Fabian of the Birkam Yoga studio in Zurich spends about 900 minutes a week on average inside the 40 degrees warm hot room – he teaches five lessons and takes part in five additional sessions, which are held by other instructors. He took his first steps inside a hot room while staying in Toronto. The studio hadn’t been finished, yet, and the staff told him, that the room would be heated up to 40 degrees, which amazed him. He used to participate in Aikido – a Russian form of martial arts – for almost twenty years. He went to his first Bikram Yoga session ever back in Zurich after having heard from his younger sister about the studio there. He was delighted – expect for the heat, which gets him even nowadays, from time to time.

The former computer expert for Apple seized the opportunity to be part of the teacher training – He’s been a teacher for two years, now, works at the reception, too, and is a freelancing computer instructor on the side. His first ten sessions, he held in Vancouver. His wife Brigitta Bella Vera can be seen in the studio quiet often, too. Teacher Fabian gets great pleasure out of teaching and you can feel that. He’s especially fascinated by students, who outgrow themselves, which he does so himself. “Even through bad experiences”, he says.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam-Schutz: Bitte die Rechnung lösen *