Özkan Kul

IMG_7164

„Jeder erkennt, wozu sein Körper fähig ist“

Özkan Kul hat verschiedene Stile von Yoga praktiziert. Er wollte schon immer wissen, was dahinter steckt, und als er 2008 Bikram Yoga kennenlernte, war er von dieser Yogaart am meisten überzeugt. Das hält bis heute an. 2011 absolvierte er das Teacher-Training bei Bikram. Je mehr er über die Zusammenhänge zwischen dem menschlichen Körper erfuhr, desto starker wurde der Drang, noch mehr zu lernen. Schliesslich bildete er sich zum Heilpraktiker und Yogatherapeuten aus. In einer Praxis mit 5 Heilpraktikern praktizierte er sein neu erworbenes Wissen und merkte je länger, je mehr, wie ihn die Wechselwirkung überzeugte.

Er und seine Frau Mirjam, welche psychologische Heilpraktikerin ist, entschieden, ein Bikram Yoga Studio kombiniert mit einer Praxis für Heilpraktiker zu eröffnen. Als die idealen Räumlichkeiten gefunden waren ging es an den Umbau, welcher in Rekordzeit vor sich ging. Es hat sich bereits eingespielt, dass er beispielsweise seinen Klienten Yoga-Übungen mit heimgibt – was bereits schöne Erfolge mit sich brachte. Anderseits kann er bei Yogis falsche Haltungen feststellen und sie gleich korrigieren oder je nach Bedarf auch in seiner Praxis therapieren. Dank seinen Ausbildungen braucht er sich während des Unterrichtens nicht an den Dialog zu klammern, sondern kann ihn als Grundbaustein nehmen und daneben viel Wissen einfliessen lassen, wie die Übungen auf den menschlichen Körper wirken. Er sagt: Ich bin sehr gerneim Kontakt mit Menschen und freue mich über jeden, der in meine Stunde kommt und die Herausforderung annimmt, sich dem eigenen Körper zu stellen.” Jeder werde immer mehr erkennen, wozu sein Körper fähig sei.

IMG_7094

“Every one will soon see what his body is able to achieve”

Özkan Kul practiced different sorts of yoga. His aim always was to find out more about body and mind. When he learnt 2008 about Bikram Yoga this type of yoga convinced him most. He did his Teacher Training 2011 at Bikram’s. When he learned more about the relations between body and mind, the wish to deepen that knowledge intensified. He became an alternative practitioner and exercised in a medical practise together with 5 others. He felt what he expected: the connection, convinced there would be a mutual reaction.

He and his wife Mirjam, who is a psychologic alternative practioner, decided to open a Bikram Yoga studio together with a alternative practise. When they found the ideal location, they started to turn it into a studio according to their imagination. They can already say that the combination between Bikram yoga and the alternative practise is a success. He may ask his clients to do some postures at home and later he will recognize some improvement. On the other side he can watch his yogis make little mistakes which he can correct or he can actually cure them. He doesn’t stick to the dialogue too closely, rather he adds some information how the postures work. He tells that he likes the contact with people and is looking forward for every single yogi attaining his class. “Every one will soon see what his body is able to achieve”

13383908_10206276310366810_875866971_o

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam-Schutz: Bitte die Rechnung lösen *