Ky Ha

“Am Anfang konnte ich meine Zehen nicht berühren”

1654385_10152262708034579_1528729450_n

Irma, die mit mir in Zürich trainiert, nahm am Workshop teil, den Ky Ha vor einigen Monaten erteilte. Sie war schlichtweg begeistert. Ich musste länger warten, bis ich ihn auch in Aktion erleben durfte: als Jury-Mitglied an der 2. Swiss Championship und natürlich als viel beklatschter Demonstrator. Ausserdem unterrichtete er zusätzlich eine – voll besetzte – Abendstunde und gab den Wettbewerbs-Teilnehmern den letzten Schliff. Nun teile auch ich Irmas Begeisterung.

Wer den seit zehn Jahren unterrichtenden unglaublich flexiblen, agilen jungen Mann sieht, kann sich kaum vorstellen, dass der aus Vietnam in die USA Ausgewanderte früher viele Beschwerden hatte. Diese rührten von Autounfällen her. Als er begann, Bikram Yoga zu praktizieren, änderte sich das schlagartig – auch wenn er zu Beginn die Klassen hasste. Damals war er schwach und unflexibel; er konnte noch nicht einmal seine Zehen berühren. Nach und nach baute er Kraft und Flexibilität auf. Bald ermunterten ihn die Lehrer, sich selber zum Bikram Yoga Teacher ausbilden zu lassen. Danach begann er an Meisterschaften teilzunehmen – und sicherte sich ständig bessere Plätze. Sei es in Texas, den USA oder in Europa. 2007 wurde er US sowie Internationaler Welt-Champion. Heute wirkt er vor allem in der Jury mit, coacht sehr erfolgreich Wettbewerbs-Teilnehmer und gibt Demonstrationen seines Könnens. Zusammen mit Frauen-Champion Cynthia Wehr reiste er um die Welt, um die Förderung der Yoga Asana-Meisterschaften zu fördern. Zurzeit wohnt er in London.

„I couldn’t even touch my toes“

My Bikram-Yoga-friend Irma took part at Ky Ha’s workshop months ago. She was thrilled. I myself enjoyed his skills when I took his class the evening before the 2014-championship. He is a great teacher, he is also a jury member, a fabulous champion and he held training sessions with the championship contestants.

Born in Vietnam, Ky Ha grew up and has lived in Houston, TX since the age of 3. Growing up, Ky has suffered numerous car accidents and as a result incurred chronic ailments throughout his body. He took his first Bikram Yoga class in July of 2003 at the request of a friend and found something that truly changed his life. By practicing Bikram yoga, Ky has healed his chronic knee pain and lower back pain due to the numerous car accidents.

„I hated going to class so much in the beginning. I was so weak and inflexible, I couldn’t even touch my toes.“

Through sweat and determination, Ky has practiced yoga everyday since then and has made a transformation of his mind, body and soul. Ky was encouraged to become a teacher so that he may share with everyone how the yoga has benefited him and changed his life in the same way that it is able to for anybody else who practices. Ky Ha attended and graduated from Bikram Yoga’s teacher training in the summer of 2004 and since has gone on to compete in the International Yoga Championships in 2005, 2006 and 2007. Ky emerged as champion in the 2007 Championship and has since been embarking on a world tour to promote Bikram Yoga.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam-Schutz: Bitte die Rechnung lösen *