Yoga Loft Buncrana

Buncrana liegt an einem Meeresarm der Nordsee, rund 20 Kilometer nordwestlich von London Derry, der zweitgrösste Stadt Nord-Irlands. Dort hatte Sabrina zuvor ein Hot-Yoga-Studio übernommen. Sie musste es jedoch aufgeben und zog über die Grenze in die Republik von Irland, wechselte die Pfund-Scheine mit den Euro-Scheinen. In einem Industrie-Quartier gegenüber einem der zahlreichen gepflegten Golf-Plätze bietet sie nun die verschiedensten Yoga-Stile bei verschiedenen Temperaturen an. Sie absolvierte ihr Teachter Training 2012, praktiziert nun jedoch selber Ashtanga-Yoga. Pro Woche gibt es nur zwei Stunden Bikram-Express-Yoga, welches nur 60 Minuten dauert. Sie unterrichtet alle 12 Stunden selber.

Das Studio ist klein, es gibt weder Umkleidekabine noch Duschen, lediglich ein WC. Die Yogis – wir sind sieben Frauen – erscheinen bereits in den Leggins. Nach dem Training verschwinden sie wieder in ihren Autos. Es seien vor allem Einheimische, erzählt Sabrina. Am neuen Ort, wo sie auch herkommt, laufe es viel besser. Am Schluss gibts Musik und Räucherstäbchen. Hätte ich nicht schon am selben Tag in Lisburn eine fordernde Original-90-Minuten Lektion mitgemacht, wäre mir die Express-Klasse zu kurz gewesen. So aber bildet sie den Abschluss eines Reise- und Trainingstages.

Lisfannon Industrial Estate, Co Donegal Buncrana, www.facebook.com/yogaloftbuncrana/

Buncrana is located on Inishoven peninsula, some 20 kilometres to the North West of Londonderry, the second largest town of Northern Ireland. First Sabrina owned a Hot-yoga-studio in Londonderry. She had to close it. She moved to Buncrana, a short distance away but situated in the Republic of Ireland. In an industrial estate close to one of the numerous golf courses of the region, she offers different styles of yoga at different temperatures. She became a certified Bikram Yoga teacher in 2012, but practises Ashtanga-Yoaga these days. There are only 2 lessons of Bikram-Express-Yoga every week which last only 60 minutes. All 12 classes she offers in her studio Sabrina teaches herself.

The studio is small and there are no changing rooms and no showers, just a toilet. The yogis – we are 7 women – turn up already dressed in leggins. After the workout they disappear in their cars without changing. Her clients are locals tells Sabrina who lives in Buncrana herself. The studio seems to be quite successful. At the end of the class there is music and there are joss sticks. I am glad I did an exhausting 90-minute-class in the morning in Lisburn, so the short Express-class was a nice  ending of a day of travel and excercise.


siehe auch den Bericht meines Mannes über Welterbe und Städte auf folgendem
Link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam-Schutz: Bitte die Rechnung lösen *