Bikram Yoga 360 Malmö

Erik Persson hat sich dem Bikramyoga verschrieben, so sehr, dass er vor einem halben Jahr sein eigenes Studio eröffnete – in einem Aussenbezirk von Malmö an der Industrigatan. Das Studio ist bei einem Kraftcenter „Crossfit360“ im ersten Stock eingemietet. Synergien entstehen: wie die gemeinsamen Duschen oder die Möglichkeit, an beiden Orten zu trainieren.

Der 2009 ausgebildete Teacher – zusammen mit Karin Circelli-Kemp und Beat Urech – gab auch schon Workshops in Zürich. Früher unterrichtete er im Hotyogastudio in Malmö, bis diese Stunden mehr und mehr zugunsten anderer gekürzt wurden. Die Eröffnung des eigenen Studios war für ihn deshalb naheliegend. Das Studio ist klein: mit einem heissen Raum mit Infrarot-Wärme, einem kleinen Empfang und der erwähnten Dusch- und Umkleidemöglichkeiten. Seine Frau Hanna ist ebenfalls ausgebildete Teacherin, unterrichtet im Moment jedoch nicht, da sie schwanger ist. Das heisst, dass Erik sämtliche Stunden gibt. Immer wieder macht er auch mit – und spricht den Dialog trotzdem. Es praktizierten schon 39 Yogis, am gestrigen Sonntag waren es 19.

Er hat nicht nur schon etliche Preise gewonnen und Medaillen erzielt – wie Europameister im Yoga oder der beste männliche Schüler im Bikram-Yoga-Training in Las Vegas -, sondern er ist ein begnadeter Teacher. Er unterrichtet uns 4 Frauen an diesem Montagmorgen in Englisch. Damit ich es auch verstehe. Zum Glück, denn die Tipps, die er gibt, sind absolut effizient. Seine Stimme ist sympathisch und temperamentvoll. Am Schluss, als wir im Savasana entspannen, richtet er jeder Yogin die Beine, die Arme, den Kopf. Es ist eine derart totale Entspannnung, dass die Geräusche aus dem Kraftzentrum völlig untergehen. The best male teacher ever!!!

Industrigatan 14, 212 14 Malmö, www.bikramyoga360.se

Erik Persson is really dedicated to Bikram yoga. So much that he decided to open a studio of his own half a year ago – at the Industriegatan in the outskirts of Malmö. The studio is at the same premises as the training center „Crossfit360“, on the first floor. So synergies can be used – the showers that are for both parts or the possibility, to practise here and there.

Erik did the Teacher Training in 2009, together with Karin Circelli-Kempf and Beat Urech from Zurich. He did workshops in Zurich too. Earlier he used to teach in the Hotyoga studio in Malmö. But in recent times they reduced the original Bikram lessons and offered other sorts of yoga styles instead. So the teacher had to open his own studio. It is a small one: with a hot room heated by infrared, a small reception area and the above mentioned changing room and showers. His wife Hanna is also a Bikram yoga teacher. She doesn’t teach at the moment because of her pregnancy. That’s why Erik has to teach every single lesson. He even combines teaching and practising – admirable. There were classes with up to 39 people and yestersay Sunday they were 19.

Not only did he get prizes and medals (he was once European Champion or the best male scholar in the Teacher Training), but he is also a very gifted teacher. Now he is teaching us 4 women at this Monday morning. In English, so I can follow all the details he is explaining. Which is lucky, because his hints are absolutely efficient. His voice is likeabble and full of live and joy. At the very end, when we relax in Savasana, he is straightening the legs, the arms and the heads of us yogis. Which lets us flow to a deep relaxation, we don’t even hear the sounds from downstairs. For me it is the best male teacher ever!!

 

Ein Gedanke zu „Bikram Yoga 360 Malmö

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam-Schutz: Bitte die Rechnung lösen *